Kostenloser Versand innerhalb Deutschland

14) Mein Kind sitzt auf einer Sitzerhöhung und kippt im Schlaf immer zur Seite

Dadurch gerät das Kind in eine ungünstige Position, der Gurtverlauf ist nicht mehr korrekt. Unter Umständen hat das Kind sogar Kontakt mit einer Airbagaustrittsöffnung.

Nehmen Sie keine reine Sitzerhöhung sondern ein System mit einer mitwachsenden Rückenlehne. Dann kann sich das Kind seitlich anlehnen und der Körper bleibt in der korrekten Position.

 

Quelle: Kreisverkehrswacht Mannheim e.V.